News - Pizza Abend - Welchen Wein nehmen wir dazu? - Denzweine
kostenlose Lieferung ab 6 Flaschen
Pizza Abend - Welchen Wein nehmen wir dazu?

22.12.2022

Pizza Abend - Welchen Wein nehmen wir dazu?


Die Auswahl eines Weins zur Pizza hängt davon ab, womit die Pizza belegt ist. Grundsätzlich gilt: So vielfältig die Möglichkeiten des Belags sind, so vielfältig sind auch die passenden Weine. Dennoch gibt es einige Faustregeln, welche Weine grundsätzlich besonders gut zu Pizza schmecken. Wir haben drei Empfehlungen für Sie vorbereitet, die klassische Pizza-Variationen hervorragend begleiten. Dabei haben wir uns ganz auf italienische Weine fokussiert, denn die Weine aus dem Herkunftsland der Pizza eignen sich eigentlich fast immer perfekt.

 

Barbera d'Alba «Vigna Roreto», DOC, Piemonte, 2018

Der rubinrote Barbera d'Alba Roreto zeigt ein reichhaltiges, komplexes Bukett mit einem Hauch von roten Früchten in der Nase, zusammen mit süssen, würzigen Elementen, die von der Reifung im Eichenfass herrühren. Zuerst samtig im Mund, dann intensiver, dank der Präsenz von saftigen Tanninen.  Hier entdecken

 

A Quo, IGT, Costa Toscana, 2020

A Quo ist der frische, jugendliche Draufgänger von Montepeloso aus den jüngeren Rebbergen. Die Zusammensetzung besteht aus Cabernet Sauvignon, Montepulciano, Sangiovese, Marselan und Alicante Bouschet. Unkomplizerter und sehr ansprechender Genuss aus der Toskana, der einfach Freude bereitet. Hier entdecken

 

Etna Rosso «Ciaurìa», DOC, Sicilia, 2021

Die kühleren Höhen und die mineralreichen Böden an den Hängen des Vulkans Ätna, tragen dazu bei, Siziliens Trockenheit auszugleichen und es entstehen Weine von einem unvergleichlichen Stil: Dieser Nerello Mascalese erinnert an Pinot Noir. Noten von Erdbeeren, getrockneten Cranberrys, warmen Gewürzen und Rosenblättern. Eine perfekte Mischung aus Reife und Frische. Ein Juwel von einem Wein - zu einem phänomenalen Preis! Jetzt entdecken