Das Lalique Hotel-Restaurant im Château Lafaurie-Peyraguey öffnet seine Pforten

05.07.2018

Das Lalique Hotel-Restaurant im Château Lafaurie-Peyraguey öffnet seine Pforten


Unser Schmuckstück in Sauternes, das Château Lafaurie-Peyraguey, feiert sein 400-jähriges Bestehen und krönt dies mit der Eröffnung eines exquisiten Hotels inklusive Gourmetrestaurant.

Von nun an können Besucher des grössten Cru-Classé Terroirs der Welt die beliebten Weine des Château Lafaurie-Peyraguey aus unserem Sortiment hautnah vor Ort erleben.

In Zusammenarbeit mit der französischen Kristallmanufaktur LALIQUE verschmelzen im neuen Hotel-Restaurant vier Welten miteinander: Wein, Kristall, Gastronomie und Gastfreundschaft.
Dabei ist das Thema Wein nicht nur in den luxuriösen Zimmern und Suiten mit extravaganten Deko-Elementen vertreten. Auch im Restaurant setzt Küchenchef Jérôme Schilling auf die Produkte des Château Lafaurie-Peyraguey und macht den hoteleigenen Premier Grand Cru zum festen Bestandteil der Küche. Zuvor war Schilling bereits als Exekutiv-Chef in der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Villa René Lalique erfolgreich.

Begleitet wird das kulinarische Erlebnis der Extraklasse natürlich mit Sauternes. Im Weinkeller des Hauses findet sich eine vortreffliche Auswahl von 2500 Weinen: von innovativen Tropfen bis zu feinsten Klassikern, vornehmlich aus den Weinregionen Bordeaux und Kalifornien sowie aus weiteren internationalen Weingebieten.

Weitere Informationen zum Hotel-Restaurant finden Sie hier.
 

Sie möchten bereits jetzt ein Stück Lafaurie zu Hause geniessen?

 

Entdecken Sie unser Sortiment