Grosses Merlot-Tasting im SonntagsBlick

merlot-tasting-blick_blog

Château Péby Faugères 2017 und Château Cap de Faugères 2019 mit Topbewertungen beim grossen Merlot-Tasting des SonntagsBlicks

Jedes Jahr führt der SonntagsBlick unter dem Arbeitstitel “Die Schweiz gegen die besten der Welt” eine Themendegustation durch. Dieses Jahr stand der Merlot im Fokus, bei dem auch zwei unserer Weine teilnahmen.

Die Resultate zeigen, dass das Tessin dominiert: Von den 51 blindverkosteten Weinen wurden sieben Tessiner in die Top 20 gewählt. Lediglich in den Top Five ist der südliche Kanton nicht vertreten. Dafür ist einer unserer Weine, Château Péby Faugères 2017, dort zu finden. Unser Merlot wurde von einer elfköpfigen Fachjury, zu denen zwei Masters of Wine gehörten, auf den dritten Platz gewählt.

Titelbild_Beitrag_MerlotTasting
Zum Originalbericht

Online

Diese Merlots waren die besten

Unter den drei am besten bewerteten Merlots ist unser Château Péby Faugères 2017 zu finden:

Rang 1
Merlot Parcelle 422 2018
Les Frères Dutruy
Founex VD
18,14 von möglichen 20 Punkten

Rang 2 
Comondor 2019
Weingut A. & H. Nittnaus
Burgenland
17,91 Punkte

Rang 3 
Château Péby Faugères 2017
Saint-Émilion, Bordeaux
17,82 Punkte

75cl
159,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die besten Merlots unter 25 Franken

Zum ersten Mal gab es auch die Kategorie “Best Buys”. Was so viel bedeutet wie die besten Preis-Leistungs-Weine: Viel Wein für wenig Geld. Auf Rang 5 findet sich hier unser Château Cap de Faugères 2019 wieder. Achtung: Dieser stammt aus Castillon Côtes de Bordeaux, nicht wie geschrieben aus Saint-Èmilion.

Rang 1
Château Mangot Grand Cru 2020
Saint-Émilion, Bordeaux
17,57 Punkte

Rang 2
Ômina Romana Merlot 2016
Lazio
17,36 Punkte

Rang 3
Le Sacre 2020
Château Cap Saint-Georges-Saint-Émilion,
Bordeaux
17,09 Punkte

Rang 4
Feudi del Pisciotto Merlot 2018,
Sizilien
16,89 Punkte

Rang 5
Château Cap de Faugères 2019

Saint-Émilion, Castillon Côtes de Bordeaux
16,84 Punkte

-8%
75cl
16,50 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Quelle: SonntagsBlick vom 17.12.2023

Vorteile für Sie