Rotweine

Corton «Les Perrières», Grand Cru, AOC, Côte de Beaune 2017

93,00 CHF (75cl)

Factsheet downloaden

Die Trauben stammen aus dem Grand-Cru-Weinberg “Les Perrires”, der sich im Zentrum von Aloxe-Corton, im Norden der Côte de Beaune befindet. Die 45 Jahre alten Rebstöcke wachsen an östlicher Hanglage auf Lehm und Kalkstein. Um die bestmögliche Qualität zu erreichen, baut Eric Germain seine Weine so natürlich wie möglich aus. Nach der Lese von Hand werden die Trauben leicht gequetscht und über mehrere Tage kalt mazeriert, dann vergoren und gepresst. Der Ausbau erfolgt für 15 Monate in französischen Barriques (ca. 30% neues Holz).

So lange der Vorrat reicht! Direktversand
Sofort lieferbar! Exklusive Weine in 3-5 Tagen geliefert
Kostenlose Lieferung ab 6 Flaschen oder CHF 300
Die Trauben stammen aus dem Grand-Cru-Weinberg "Les Perrires", der sich im Zentrum von Aloxe-Corton, im Norden der Côte de Beaune befindet. Die 45 Jahre alten Rebstöcke wachsen an östlicher Hanglage auf Lehm und Kalkstein. Um die bestmögliche Qualität zu erreichen, baut Eric Germain seine Weine so natürlich wie möglich aus. Nach der Lese von Hand werden die Trauben leicht gequetscht und über mehrere Tage kalt mazeriert, dann vergoren und gepresst. Der Ausbau erfolgt für 15 Monate in französischen Barriques (ca. 30% neues Holz).
Eigenschaften
Kategorie:
Jahrgang:
Rebsorte:
Allergenhinweis:
Enthält Sulfite
Artikelnummer:
3740217
Trinktemperatur:
Alkoholgehalt:
Grösse:

Die Geschichte dieses Weinguts in Meursault ist relativ jung: Im Jahr 1980, im Alter von 19 Jahren, beschloss Vincent Girardin, Sohn einer Winzerfamilie, die seit dem 17. Jahrhundert im Burgund ansässig ist, sich selbstständig zu machen und begann mit der Produktion von Wein auf zwei Hektar Rebfläche, die er von seinen Eltern geerbt hatte.
Von Anfang an hat Vincent moderne Weinbereitungstechniken ausprobiert und zu Beginn der 2000er Jahre seinen Weg gefunden – ein möglichst geringes Mass an Eingriffen im Rebberg und im Keller ist der beste Weg, um die Komplexität und die individuellen Charakteristika des burgundischen Terroirs zu erhalten. Dies galt und gilt für seine eigenen Rebberge, als auch für die Trauben, welche er von seinen Partnern bezieht.
Kellermeister Eric Germain kennt jeden Rebstock und jede Parzelle. Nach mehr als zehn Jahren an der Seite von Vincent weiss er, dass nur durch kompromissloses Qualitätsbestreben eine derartige Präzision und Eleganz möglich wird.

In der Nase ein dezentes, holziges Aroma, dazu wunderbar komplexe Töne von schwarzen Früchten, Erde und nassen Steinen, die den typischen wilden Charakter des Corton widerspiegeln. Eine vielschichtige Konzentration von Aromen, geschmeidig und rund, und eine offensichtliche Mineralität, die kurz vor dem offenen Abgang zu finden ist. Das Jahr 2017 brachte sehr zugängliche Rotweine mit schöner Konzentration hervor.

    Corton «Les Perrières», Grand Cru, AOC, Côte de Beaune 2017

    93,00 CHF
    75cl

    In den Warenkorb

    Vorteile für Sie