Die Weinbauregion Burgund

burgunder_blog

Das Burgund ist eine der berühmtesten und traditionsreichsten Weinbauregionen der Welt. Sie liegt im Osten Frankreichs und erstreckt sich von der Stadt Dijon im Norden bis nach Lyon im Süden. Zudem wird auch das weiter nördlich liegende Chablis dazugezählt.

Die Region ist für ihre exquisiten Rot- und Weissweine bekannt, die aus den Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay gewonnen werden. Chardonnay, die wahrscheinlich bekannteste Weissweinrebsorte der Welt mit dem grössten Qualitätspotenzial stammt ursprünglich aus dem Burgund. Das nördlichste Anbaugebiet im Burgund, das Chablis, liefert äusserst langlebige knackig-mineralische Chardonnays.

Das Burgund ist eine der berühmtesten und traditionsreichsten Weinbauregionen der Welt und gilt zurzeit als unangefochtene Spitze aller Weinbaugebiete. Die Weine aus dem Burgund sind so gut, gesucht und teuer wie nie.

Anders als in Bordeaux werden hier die Lagen klassiert, die Spitze bilden die Grand Cru’s, dann die Premier Crus gefolgt von den Village-Weinen. Eine Premier Cru Lage wie zum Beispiel Meursault «Genevrieres» wird von verschiedenen Produzenten gekeltert und vinifiziert.

Terroir & Klima

In kaum einer anderen Region der Welt spielt das Terroir, also die einzigartige Kombination aus Bodenbeschaffenheit, Klima und Topographie, eine derart wichtige Rolle wie im Burgund. Die Region ist geprägt von einem Mosaik aus unterschiedlichen Böden, darunter Kalkstein, Ton und Mergel. Diese Vielfalt ermöglicht es den Winzern, Weine mit einem breiten Spektrum an Aromen und Charakteristika zu erzeugen.

Das Klima der Region im Osten von Frankreich zwischen Dijon und Lyon ist kontinental geprägt, die Sommer sind relativ kurz, jedoch in den vergangenen Jahren immer wärmer ausgefallen. Die beiden wichtigsten Rebsorten sind Pinot Noir für Rotweine und Chardonnay für Weissweine, daneben wird etwas Aligoté (weiss) und im Beaujolais Gamay (rot) angebaut. Klassisch werden sowohl die Rot- als auch die Weissweine sortenrein im 228 Liter Holzfass «Pièce» ausgebaut.

Regionen

Das Burgund ist in mehrere Unterregionen gegliedert. Innerhalb dieser Regionen gibt es eine komplexe Hierarchie von Appellationen, die auf dem Konzept der “Cru”-Klassifikation basiert. An der Spitze stehen die Grand Cru-Lagen, gefolgt von Premier Cru-Lagen sowie Village-Appellationen und regionalen Appellationen.

Chablis
Bekannt für seine mineralischen und knackigen Weissweine aus Chardonnay.

Côte d’Or
Das Herzstück des Burgunds mit den berühmten Subregionen Côte de Beaune und Côte de Nuits. Côte de Beaune ist in erster Linie bekannt für vorzügliche Weissweine, aber auch die Rotweine aus der Gegend lassen sich sehen und geniessen. Côte de Nuits bringt hervorragende, hochpreisige Rotweine hervor.

Côte Chalonnaise
Produziert sowohl Rot- als auch Weissweine, oft zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis als die prestigeträchtigeren Nachbarn.

Mâconnais
Bekannt für vollmundige Chardonnays.

Beaujolais
Obwohl oft separat betrachtet, gehört diese Region administrativ zum Burgund; hier wird hauptsächlich Gamay für fruchtige Rotweine angebaut.

Weinlage entdecken

Unsere Auswahl nach Region

Chablis

Mineralische und knackige Weissweine aus Chardonnay.

75cl
42,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
29,50 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Côte d’Or /
Côte de Beaune (Weissweine)

Das Herzstück des Burgunds mit den berühmten Subregionen Côte de Beaune und Côte de Nuits.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
85,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
129,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
220,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
315,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Côte d’Or /
Côte de Beaune (Rotweine)

Das Herzstück des Burgunds mit den berühmten Subregionen Côte de Beaune und Côte de Nuits.

75cl
53,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
55,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
62,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
93,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
39,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
75,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rarität
75cl
59,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

75cl
48,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Côte d’Or /
Côte de Nuits (vorwiegend Rotwein)

Das Herzstück des Burgunds mit den berühmten Subregionen Côte de Beaune und Côte de Nuits.

Rarität
75cl
915,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rarität
75cl
1.035,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rarität
75cl
245,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Rarität
75cl
75,00 CHF

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die Auswahl auf dieser Seite ist nicht abschliessend. Finden Sie hier alle Jahrgänge der Rot- und Weissweine aus dem Burgund:

Geschichte

Die Geschichte des Weinbaus im Burgund reicht bis in die Zeit der Römer zurück, aber es waren vor allem die Mönche des Mittelalters, die den Weinbau in der Region systematisch betrieben und verfeinerten. Klöster wie Cîteaux und Cluny spielten eine zentrale Rolle bei der Entwicklung des Weinbaus und bei der Klassifizierung der Lagen. Diese Tradition des qualitätsorientierten Weinbaus setzt sich bis heute fort.

Charakteristik

Die Weine des Burgunds sind weltweit für ihre Qualität und Komplexität geschätzt. Sie können jung getrunken werden, viele zeigen jedoch ihr volles Potenzial erst nach einigen Jahren der Reifung im Keller. Aufgrund ihrer Beliebtheit und begrenzten Verfügbarkeit erreichen einige burgundische Weine astronomische Preise auf dem internationalen Markt.

Traditionelle burgundische Winzer legen grossen Wert auf einen naturnahen Anbau und eine sorgfältige Handarbeit sowohl im Weinberg als auch im Keller. In den letzten Jahrzehnten hat sich auch biodynamischer Weinbau in der Region etabliert.

Zusammenfassend ist das Burgund nicht nur eine historisch bedeutende Weinregion mit einer tief verwurzelten Kultur des Weinbaus, sondern auch ein Ort ständiger Innovation und Hingabe zur Erzeugung einiger der feinsten Weine der Welt.

 

 

Vorteile für Sie